Pressestimmen

23.12.2019 13:21
Ein Glanzlicht zum Jahresausklang Von Schwarzwälder Bote 16.12.2019 - 19:32 Uhr Mit einem Glanzlicht beendeten der Projektchor Ton-Art und das Männerensemble des Männergesangvereins Klosterreichenbach das ausklingende Chorjahr in der Münsterkirche in Klosterreichenbach. Unter dem Motto "Freedom is Coming" (Freiheit kommt) gestaltete Chorleiter Michael Hegenauer ein ansprechendes und ebenso anspruchsvolles vorweihnachtliches Gospelkonzert. Gospel steht für "gute Nachricht". Davon wollten die fast 50 Sängerinnen und Sänger, begleitet von den Instrumentalisten David Hegenauer und Fabian Huissel, an diesem Abend in ihren Lieder erzählen. Gutes Miteinander wird spürbar. Mit dem Stück "Freedom is Coming" eröffnete der Projektchor, der erst Mitte Oktober mit den...
17.02.2019 10:31
Getragen von schwereloser Leichtigkeit Von Monika Braun 18.12.2018 - 18:46 Uhr Der Projektchor war bei seinem Konzert in der Münsterkirche in Klosterreichenbach mit Freude und Konzentration bei der Sache. Foto: Braun Foto: Schwarzwälder Bote Mit der Irischen Messe "Mass of the Celtic Saints – Die Saat geht auf" setzte der Chor Ton-Art des Männergesangvereins Klosterreichenbach zusammen mit einigen Projektsängern ein Ausrufezeichen hinter ein gelungenes musikalisches Jahr.   Baiersbronn-Klosterreichenbach. Unter der Leitung von...
08.01.2018 21:45
Eine "klassische" Messe mit Kyrie, Gloria, Credo und Sanctus, alles im swingenden Soul vorgetragen: Das Publikum in der Münsterkirche in Klosterreichenbach bekam einen Leckerbissen serviert. Baiersbronn-Klosterreichenbach. In der voll besetzten Klosterkirche begeisterten der Projektchor Ton-Art Klosterreichenbach und die junge moderne Begleitband mit der Soul-Messe des Osnabrücker Komponisten Kai Lünnemann.Anrührend und mit viel "musikalischer Seele" zeigten die Sänger eine formidable Leistung, nicht zuletzt durch das sichere und mitreißende Dirigat von Michael Hegenauer. Nur rund sieben Wochen hatten Projektchor und Band für diesen außergewöhnlichen Auftritt geprobt, verriet der Vorsitzende des Männergesangvereins Klosterreichenbach, Hans Haist. Allen habe dies viel Spaß...
08.01.2018 21:16
Vielfältig und bunt wie das Laub der Blätter im Herbst war das Programm beim Jahreskonzert des Männerchors des Männergesangvereins Klosterreichenbach in der Reichenbachhalle. Drei Chöre waren beteiligt Unter der Leitung von Michael Hegenauer eröffnete der Männerchor des Männergesangvereins (MGV), begleitet von Roland Wettstädt am Akkordeon, mit den "Mädchen von Batavia" schwungvoll den Konzertabend in der Reichenbachhalle in Klosterreichenbach. Shanties zum Auftakt Nachdem Vorsitzender Hans Haist die zahlreichen Gäste begrüßt hatte, setzte der Männerchor seinen ersten Auftritt mit Shanties wie "Weit übers Meer", der musikalischen Interpretation der Sehnsucht eines Seemann, und "Mein Schätzchen" fort. Den Schlusspunkt dieses Blocks setzte "Matrose" Fritz Gaiser als Solist mit "De Hamborger...
18.02.2017 13:34
  Stimmgewaltig und ambitioniert Von Von Monika Braun 12.02.2017 - 18:02 Uhr   '               Am Ende des Konzerts standen alle Chöre gemeinsam auf der Bühne. Foto: Braun Foto: Schwarzwälder-Bote Einen großen Erfolg landeten Chorleiter Michael Hegenauer und seine drei Chöre in der Montagehalle der Firma Kallfass in Klosterreichenbach. In ihrem faszinierenden Konzert boten sie A-cappella-Chorgesang auf hohem Niveau und ließen die Fabrikhalle beben.   Baiersbronn-Klosterreichenbach. Über...
03.05.2014 13:45
  Von Gabriele Adrian Baiersbronn-Klosterreichenbach. "Von allem ebbes" lautete das Motto des Männergesangvereins (MGV) Klosterreichenbach, der zum Jahreskonzert in die Reichenbachhalle eingeladen hatte. Mit von der Partie waren der junge Chor TonArt, die Gruppe SMS (Starke Murgtäler Stimmen), die den MGV stets treu unterstützt. Als Gastchor hatte man zusätzlich die Sänger des Liederkranzes Mitteltal um Verstärkung gebeten. Nach dem Genuss eines leckeren Büfetts fühlten sich die Gäste so recht gestärkt für einen schönen Chorabend, der mit der Begrüßung durch den Vorsitzenden Hans Haist in der voll besetzten Festhalle begann.   Haist freute sich über die vielen Gäste, die zahlreichen Chormitglieder, den Patenverein aus Röt sowie die Ehrengäste,...
29.04.2012 08:40
Schwungvollen Chorgesang bot der gemischte Chor Tonart aus Klosterreichenbach unter der Leitung von Elisabeth Gliosca-Benz. Foto: Schwarzwälder-Bote Von Steffi Prutschke Seewald-Besenfeld. Verbandspräsident Hermann Friedrich hat beim Ehrungsabend des Bezirks Murgtal in der Seewald-Halle in Besenfeld mehrere Sänger geehrt. Er freute sich besonders, dass es einer davon auf stolze 60 Jahre Chorgesang brachte.Diese Treue bestätige, dass Singen im Chor glücklich mache, so Friedrich in seiner Eingangsrede, in der er das Wort Glück erörterte. Der gastgebende Männergesangverein Besenfeld eröffnete den Abend mit dem Sängergruß "Seid begrüßt im schönen Besenfeld" und dem Sängerwahlspruch des Chor- verbands Kniebis-Nagold "Brüder reicht die Hand zum Bunde". Auch der...
23.11.2011 19:51
Schwarzwälder-Bote, vom 21.11.2011 20:01 Uhr Starke Murgtäler Stimmen bekamen die Gäste beim Jahreskonzert des Männergesangvereins zu hören. Foto: Braun Foto: Schwarzwälder-Bote Von Monika Braun Baiersbronn-Klosterreichenbach. Jagdhornsignale von Sebastian Rittner begrüßten die Musikfreunde in der Reichenbachhalle, die zum Jahreskonzert des Männergesangvereins Klosterreichenbach gekommen waren.Unter dem Motto "Wald und Wild" hatte Chordirektorin Elisabeth Gliosca Benz ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das von den Chören TonArt und SMS (Starke Murgtäler Stimmen) mitgestaltet wurde. Förster Jürgen Rittner hatte sich passende Überleitungen zu den einzelnen Chören einfallen lassen, die er mit Erfahrungen aus dem Leben eines Försters spickte. In der neu...
12.05.2011 17:32
Baiersbronn Der Chor TonArt zeigt sich vielfältig beim Jahreskonzert Schwarzwälder-Bote, aktualisiert am 11.05.2011 um 22:01 Uhr Der Chor TonArt bei seinem Jahreskonzert in der Reichenbachhalle. Foto: Braun Foto: Schwarzwälder-Bote Von Monika Braun Baiersbronn-Klosterreichenbach. Schwungvoll mit Barbara Ann von Peter Igelhoff begann das zweite Jahreskonzert des jungen Chors TonArt aus Klosterreichenbach, der sich mit einem abwechslungsreichen Programm präsentierte. Lieder aus der Rock- und Popgeschichte hatte sich der Chor zum Thema des Abends in der Reichenbachhalle gemacht. Zu Beginn gab es denn auch gleich zwei bekannte Beatles-Songs zu hören: "With A Little Help" und "Let It Be". Vielseitig wolle der Chor sich präsentieren, so Vorsitzender Hans Haist in seiner Begrüßung,...